Etusivu_Ratkaisut.jpg

Visitenwagen 

Der Visitenwagen ist für lange Stationsvisiten von Ärzten oder Schwestern konzipiert. Der Lithium-Eisenphosphat-Akku gehört zur allerneuesten Technologie und liefert genug Strom für 12–24 Betriebsstunden, je nach Anwendung. 

Visitenwagen by imotion on Sketchfab

Der Visitenwagen ist ganz nach den Vorgaben der Benutzer geplant, und eines der wichtigsten Kriterien dabei ist die Ergonomie. Einerlei, ob der Benutzer nun 1,50 m oder 2 m groß ist. Bei der Benutzung des Patientendatensystems ist es wichtig, dass die Daten auf dem Bildschirm klar und deutlich lesbar sind, dass das Schreiben angenehm ist und die Körperhaltung bequem. Nach den ersten Inbetriebnahmen berichtete uns ein Kunde, manche Ärzte kämen jetzt extra früher zur Arbeit, um noch einen der neuen Wagen zu bekommen. Anstelle einen Wagen der Vorgängergeneration ohne die neuen Eigenschaften benutzen zu müssen.

Die drahtlosen Verbindungen erfordern eine gute Signalübermittlung zur WLAN-Station. Deswegen haben wir eine hochwertige Antenne in optimaler Position platziert. Die Verbindung zu den Systemen wird dadurch ständig aufrechterhalten, und es treten keine Arbeitsunterbrechungen auf.

Der Visitenwagen besitzt eine leistungsfähige Krankenpflege-Workstation (gemäß EN 60601-1 und EN 60601-1-2), die mit einer passiven Kühlung arbeitet. Diese verhindert, dass auf der Station Keime von Zimmer zu Zimmer und von einem Patienten zum anderen übertragen werden.

Wir liefern den Visitenwagen einsatzbereit und fertig montiert an den vereinbarten Ort. Dies kann je nach Ausstattung sogar schon am nächsten Arbeitstag geschehen, da diese Visitenwagen bei uns ständig gefertigt werden.