kauppa_ja_logistiikka_kuva_varastosta.jpg

Handel und Logistik

Anwender der Tools für die Belange von Handel und Logistik sind z. B. Verkäufer, Lagerarbeiter, Piloten, Schaffner und Chauffeure.

Kauko reagiert auf den Umbruch im Handel, die steigenden Anforderungen an die Kosteneffizienz und den zunehmenden Bedarf an Datenverwaltung, indem es Geräte und Lösungen zur Digitalisierung von Arbeitsaufgaben anbietet. Mit ihnen können auch unterwegs Daten abgefragt, Strichcodes gelesen und Zahlungen vorgenommen werden. Die Lösungen bieten auch digitale Tools für die Verkaufsförderung und das E-Business an.

Mobile Logistiktätigkeit, bei der die Mitarbeiter immer mehr Aufgaben während der Fahrt erledigen müssen, erfordert störungsfreie Verbindungen und die Möglichkeit zur Echtzeit-Überwachung sowie Zugriff auf die entscheidenden Systeme. Wichtig ist die Benutzerfreundlichkeit, und die Geräte müssen eine Beanspruchung rund um die Uhr, Stöße, Erschütterungen und extreme Temperaturen aushalten können. Außerdem müssen sie leicht an die Dockingstation der Fahrzeuge anzuschließen und rasch mitzunehmen sein.

Im Außendienst und in der Logistik können Situationen auftreten, in denen das Gerät, die Benutzerschnittstellen oder die Verbindungen zu Hintergrundsystemen und Sensoren nicht optimal funktionieren. Kauko hilft bei der Planung derartiger Umgebungen. In die Planungsarbeit können auch die Verbesserung der Benutzererfahrung, Servicegestaltung und Prototypen einbezogen werden, die kundeneigene Daten verwenden. Das Ziel dabei sind die optimale Benutzererfahrung und der geschäftliche Nutzen.