Etusivu_Ratkaisut.jpg

Tageswagen

Der Tageswagen ist das Arbeitsgerät der Krankenschwestern und Pfleger unmittelbar vor Ort beim Patienten. Wir haben festgestellt, dass immer noch viele Dinge zunächst auf Papier festgehalten und erst später in das Patientendatensystem eingegeben werden. Oft in kleinen Büros, in denen sechs Personen eng gedrängt sitzen und drei weitere darauf warten, dass sie an die Reihe kommen. Stationslagerräume haben oft auch einen Computer zur Aufgabe von Bestellungen, der jedoch nur 2–3 Stunden in der Woche benutzt wird. All diese bisherigen Lösungen werden durch den mobilen Tageswagen komplett ersetzt. 

Tageswagen by imotion on Sketchfab

Als spezielle Lösung entwickelten wir einen Tageswagen, der mit einem All-In- One Computer ausgestattet ist. Dieser wird durch einen Akku bis zu einer Stunde mit Strom versorgt. Der Tageswagen ist ein mobiles Gerät, mit dem man sich an einem beliebigen Ort eine Arbeitsstation einrichten kann. Bei der Fortbewegung durch die Patientenzimmer braucht das System nicht heruntergefahren zu werden. Der Tageswagen bietet seinem Benutzer und dem Patienten die notwendige elektrische Sicherheit.

Krankenschwestern und Pfleger sind bei ihrer Datenarbeit nicht mehr ans Büro gebunden und brauchen keine Aufzeichnungen auf Papier mehr vorzunehmen.

In Sachen Arbeitsergonomie wurden keine Kompromisse gemacht. Der Tageswagen ist leicht und lässt sich bequem schieben und einstellen. Er ist hygienisch und einfach zu reinigen. Bei der Planung wurden eigens die Wünsche von Krankenschwestern und Pflegern berücksichtigt.